Hirsenockerl

Zubereitungszeit:
4 Personen

Hirse
© n.prey "die umweltberatung"

Zutaten

  • 250 g Hirse
  • 2 EL Bio-Sonnenblumenkerne
  • Sojaöl
  • Muskat
  • Sojasoße

Zubereitung

Hirse waschen, doppelte Menge Wasser mit Hirse zum Kochen bringen - zurückdrehen und bei geringer Hitze köcheln lassen, ca. 10 Minuten ausquellen lassen.
Sonnenblumenkerne (wenn man die Kerne vorher anröstet verlieren sie Fett und werden knusprig und entfalten ihr Aroma), Öl, Muskat gerieben und Sojasoße unterheben und ziehen lassen. Mit dem Löffel Nockerl ausstechen und zur Suppe servieren.
Tipp: mit einem Stück Schafkäse garnieren und auf einem Backblech ca. 10 - 15 Minuten bei 260 °C goldgelb backen.
Deko: Gänseblümchenköpfchen, Löwenzahnblätter

Weitere Rezepte: Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!