Hirsepalatschinken mit Schlehenfülle

Zubereitungszeit:
4 Personen

Hirse
©m.maxian "die umweltberatung"

Zutaten

Teig

  • 50 g Hirse - fein gemahlen
  • 50 g Weizenvollmehl
  • 1/4 l Milch
  • 1 Ei
  • Salz

Fülle

  • 120 g Schlehen
  • 50 ml Apfelsaft
  • Honig zum Süßen
  • Zimt
  • 200 g Magertopfen
  • 1/8 l Obers (geschlagen)
  • Nüsse

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Palatschinkenteig rühren, 10 Minuten rasten lassen. In einer Pfanne Palatschinken backen. Schlehen in wenig Saft weich dünsten, durch ein Haarsieb passieren und mit den restlichen Zutaten zu einer Topfencreme verrühren. Die Topfencreme in die Palatschinken füllen und mit Walnüssen bestreut servieren.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!