Holler-Apfelgelee

Zubereitungszeit:
4 Personen

Holunderbeeren
©g.pomper "die umweltberatung"

Zutaten

  • 2 kg Holunderbeeren
  • 2 kg säuerliche Äpfel
  • 1 1/2 kg Gelierzucker
  • 3 EL Bio-Zitronensaft
  • Wasser

Zubereitung

Holunderbeeren und Äpfel entsaften (im Dampfentsafter oder mit Wasser bedeckt zu Mus zerkochen und durch ein altes Tuch oder Flotte Lotte passieren). Den Saft mit Zucker verrühren, erhitzen und eine Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen, Zitronensaft unterrühren, heiß in Gläser füllen und diese sofort gut verschließen.

Hinweis: Holunderbeeren eignen sich nicht für den Rohverzehr!

Weitere Rezepte: Beilagen, Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!