Hollerküchlein

Zubereitungszeit:
4 Personen

Holunderbeeren
©g.pomper "die umweltberatung"

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Öl oder zerlassene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Wein
  • Butter zum Braten
  • Holunderbeeren

Zubereitung

Eier trennen. Mehl, Dotter, Salz, Wein und Öl glattrühren, steif geschlagenen Schnee unterheben. Butter in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel Teighäufchen in die Pfanne setzen und sofort mit Holler bestreuen. Umdrehen, fertigbraten und im Rohr warmhalten. Mit Staubzucker bestreut servieren.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!