Holunder-Vogelbeer-Marmelade ohne Zuckerzusatz

Zubereitungszeit:
4 Personen

Vogelbeeren
© archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 500 g Eberesche (Vogelbeeren)
  • 500 g Holunderbeeren
  • 500 g sehr reife Birnen
  • Schale und Saft von 1/2 Bio-Zitrone
  • Apfelpektin nach Bedarf
  • Zubereitung

    Die Beeren waschen, von den Stielen streifen, in einen Topf geben und weich kochen; die klein geschnittenen Birnen dazu geben. Mit einem Pürierstab das Ganze zermusen und die Zitronenschale dazugeben. Mit Pektin andicken und Gelierprobe machen, das heißt, ein Löffelchen der Masse auf einen Teller geben und sehen, ob sie beim Erkalten dick wird. Ansonsten mehr Pektin zugeben. Sofort in vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

    Tipp: Auch Marmeladen ohne Zucker können recht lange haltbar sein, vorausgesetzt es wird sauber gearbeitet, die Gläser sind randvoll gefüllt und dicht geschlossen. Achten Sie besonders darauf, nicht mit dem Finger oder Brösel-Besteck in das Marmeladeglas zu tauchen! Nehmen Sie kleinere Gläser und lagern diese kühl.

    Quelle: www.krautundrueben.de

    "die umweltberatung" empfiehlt:

    Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!