Holunderblüten-Sirup

Zubereitungszeit:
8 Flaschen

Holundersirup
©s.seidl "die umweltberatung"

Zutaten

  • 4 l abgekochtes Wasser
  • 3 Bio-Zitronen
  • 2 Bio-Orangen
  • 100 g Zitronensäure
  • 40 Stk. Holunderblüten
  • 4 kg Zucker

Zubereitung

Blüten mit Wasser, Zitronenscheiben, Orangenscheiben und Zitronensäure in einem großen Gefäß ansetzen. 2-3 Tage stehen lassen, öfters umrühren - abseihen. Zucker darin auflösen und in saubere Flaschen füllen und aufbewahren. Nach der Fertigstellung erst in 3-4 Wochen verwenden, da erst dann der volle Geschmack vorhanden ist. Vor Gebrauch stark mit Wasser verdünnen.

Tipp: Um die Haltbarkeit zu erhöhen, kann der Sirup vor dem Abfüllen noch kurz aufgekocht werden.

Weitere Rezepte: Getränke, Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!