Hühner-Filet gefüllt mit Pilzen und Zucchini

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zucchini
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Zwiebel fein hacken und in wenig Öl anrösten. Pilze und Zucchini blättrig schneiden und mitrösten, würzen. Hühnerbrust aufschneiden, salzen und pfeffern. Mit der Pilz-Zucchini-Mischung füllen, mit Rouladennadeln oder Zahnstochern fixieren und kurz anbraten. Mit Wasser aufgießen und ca. 15 Minuten dünsten. Der Rest der Fülle kann mitgedünstet werden. Filets aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Saft mit Creme fraiche und Mehl binden, abschmecken.

Am besten mit Semmelknödel servieren.

Links
Ybbstaler Hühnerfilet mit Spinatnockerln
Rotweinhendl

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!