Hühnerbrust auf Zucchinigemüse

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zucchini
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 60 dag Hühnerbrustfilets
  • Öl
  • 1/2 Bund Petersilie

Zucchinigemüse

  • 1/2 kg Gemüse
  • 4 El Sauerrahm
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Öl
  • Gemüsebrühe
  • Saft von 1/2 Bio-Zitrone

Zubereitung

Zucchini waschen, würfelig schneiden und in Butter anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Sauerrahm und ausgepressten Knoblauch zugeben. Salzen und pfeffern. Hühnerbrust putzen und in Streifen schneiden. Salzen und pfeffern. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerbruststreifen darin anbraten. Fleisch entnehmen, warm stellen und den Bratensatz mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen. Gehackte Petersilie und Zitronensaft zugeben. Diese Bratensoße über das portionierte Fleisch gießen und gemeinsam mit dem Zucchinigemüse servieren.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!