Jungzwiebelsuppe

Zubereitungszeit:
4 Personen

Jungzwiebel
©a.ficala "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg Jungzwiebel
  • 1/16 l Weißwein
  • 1/2 l klare Suppe
  • 1/4 l Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Toastbrot

Zubereitung

Dunkelgrüne Enden der Jungzwiebeln wegschneiden, Röhren in dünne Ringe, Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Zwiebel und zwei Drittel der Zwiebelringe in 2 EL Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen. Flüssigkeit einreduzieren und mit Suppe aufgießen. Suppe ca. 10 Minuten köcheln. Inzwischen restliche Zwiebelringe in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Schlagobers in die Suppe gießen, nochmals aufkochen und mit einem Stabmixer pürieren. Die Suppe in vorgewärmte Teller schöpfen und mit restlichen Zwiebelringen bestreuen.

Einlage: Toastbrot würfelig schneiden und in Butter knusprig rösten.


Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!