Kalbfleischpfanne mit Fenchel

Zubereitungszeit:
4 Personen

Fenchel
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 300 g Bio-Kalbsfilet
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Rucola
  • 100 g Paradeiser
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zubereitung

    Kalbfleisch in dünne Scheiben schneiden. Fenchelknolle waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Rucolastiele entfernen, die Blätter waschen, trocknen und grob zerkleinern. Paradeiser waschen und halbieren. Fenchel und Zwiebel zugedeckt mit Wasser und Olivenöl dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kalbfleisch würzen, scharf anbraten und das gedünstet Gemüse beigeben. Paradeiser mitbraten und zum Schluss den Rucola unterheben. Als Beilage schmecken sehr gut Gnocchi oder Spätzle.
    Tipp: Das Fleisch in einer gut erhitzten Pfanne anbraten, damit der zarte Geschmack erhalten bleibt.


    Weitere Rezepte: Hauptspeisen

    "die umweltberatung" empfiehlt:

    Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!