Kalbsmedaillons

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 4 Kalbsmedaillons
  • 2 EL Butter
  • weißer Pfeffer
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Estragonessig
  • 1 TL Weinbrand
  • 2 TL Estragon
  • 2-3 EL Weißwein

Zubereitung

Das Fleisch säubern und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die weiche Butter mit frischgemahlenem Pfeffer, einer Prise Salz, der zerdrückten Knoblauchzehe, dem Essig und dem Weinbrand verrühren. Vier Stück Alufolie zurechtschneiden, jeweils ein Kalbsmedaillon daraufsetzen, mit der Würzmischung bestreichen und mit etwas Wein beträufeln. Die Alufolie verschließen und die Päckchen auf den Grill setzen. Etwa 6-8 Minuten garen lassen. Das Fleisch aus der Folie nehmen, auf Tellern anrichten und mit der Sauce aus der Folie überziehen. Dazu schmecken Fisolen mit Bröseln sehr gut.

Tipp: Das Gericht gelingt auch im Backofen!

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!