Kalbsmedaillons mit Erdäpfel-Mohnkrapferl

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

Medaillons

  • 8 Medaillons vom Kalbsrücken
  • Öl zum Braten
  • 1/16 l Grüner Veltliner
  • 3/8 l Gemüsebrühe
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfel-Mohn-Gebäck

  • 30 dag mehlige Erdäpfel
  • 2 Dotter
  • 2 dag gemahlener Mohn
  • Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Backrohr auf 60 °C vorheizen. Medaillons salzen, pfeffern, in Öl anbraten und im Rohr warm stellen. Bratensatz mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen. Flüssigkeit einkochen lassen und im Anschluss durch ein Sieb streichen. Butter mit einem Schneebesen einrühren, Soße dabei nicht mehr kochen lassen.
Erdäpfel kochen, schälen und passieren. Der noch heißen Masse 1 Dotter, Mohn, Salz und Pfeffer zugeben und untermischen. Mit einem Dressiersack kleine Krapferln auf ein befettetes Blech spritzen. Diese mit Dotter - Obersgemisch bestreichen und im Rohr bei 180 °C ca. 10 Minuten goldbraun backen.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!