Karfiolomelette

Zubereitungszeit:
4 Personen

Karfiol
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 Karfiol
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/2 Stange Porree
  • 1-2 Karotten
  • 50 g geriebener Parmesan
  • etwas Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 6 Eier
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Karfiol in kleine Röschen zerteilen, waschen, in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen und nochmals zerkleinern. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel fein hacken und darin anbraten. Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und mitrösten. Karotten putzen, waschen und fein raspeln. Eier verquirlen, Mehl, Parmesan und gehackte Petersilie darunter mischen. Karotten und Karfiolröschen zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mischung in eine Pfanne gießen und vorsichtig umrühren. Bei geringer Hitze langsam stocken lassen.
Tipp: Servieren Sie als Beilage Eisbergsalat.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!