Karotten im Bierteig

Zubereitungszeit:
4 Personen

Karotten
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Eier trennen, Schnee schlagen. Butter zerlassen. Aus Mehl, Dotter, Butter, Salz und Bier einen zähen Teig anrühren. Schnee vorsichtig unterheben, einige Minuten rasten lassen, Karotten schälen und in 2 - 3 mm dicke, schräge Scheiben schneiden, diese durch den Teig ziehen und in heißem Fett goldbraun frittieren.


Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!