Kichererbseneintopf

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kichererbseneintopf
© h.brugger "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Die Kichererbsen am Vorabend zum Einweichen in einen Behälter mit kaltem Wasser geben. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen, die Erbsen nochmals mit frischem Wasser aufgießen, eine Prise Salz hinzufügen und etwa eine Stunde weichkochen.

Das Gemüse waschen und klein hacken. Den Ingwer schälen und zusammen mit indischen Gewürzen und Curry in etwas Öl anbraten. Den geschnittenen Lauch dazu, dann das restliche Gemüse dazugeben und dünsten. Kichererbsen abseihen und dazugeben. Die Tomatensauce hinzufügen, ev. noch mit etwas Wasser aufgießen und gemeinsam aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie abschmecken.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!