Kirschen-Holunderblütenmarmelade

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kirschen
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 850 g vollreife Kirschen
  • 2 Holunderblüten
  • 450 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

Die Kirschen waschen, entsteinen und durch den Fleischwolf drehen. Mit Gelierzucker verrühren, aufkochen und 5 Minuten leicht köcheln lassen.
Die abgezupften Holunderblüten darunter mischen und die Marmelade heiß in Gläser abfüllen. Sofort verschließen und auf den Kopf gestellt auskühlen lassen.


Weitere Rezepte

Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!