Kirschen-Holunderblütenmarmelade

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kirschen
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 850 g vollreife Kirschen
  • 2 Holunderblüten
  • 450 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

Die Kirschen waschen, entsteinen und durch den Fleischwolf drehen. Mit Gelierzucker verrühren, aufkochen und 5 Minuten leicht köcheln lassen.
Die abgezupften Holunderblüten darunter mischen und die Marmelade heiß in Gläser abfüllen. Sofort verschließen und auf den Kopf gestellt auskühlen lassen.


Weitere Rezepte: Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!