Knabbern ohne Palmöl

Umweltberaterin Michaela Knieli is(s)t eine Woche lang auf Palmöldiät:
Tag 5 - Knabbersachen

Knabberzeug
© s.seidl "die umweltberatung"

Kein Heimkino ohne Knuspergeräusche! Salziges Gebäck muss manchmal sein, das Einkaufen ist jedoch entmutigend. Ob Grissini, Salzbrezel oder geröstete Erdnüsse – überall wurde mit Palmöl gebacken, geröstet oder aufgefettet. Chips gibt´s zwar in Sonnenblumenöl gebacken, aber die liegen mir nicht.

Ich entscheide mich für´s erste für Salzmandeln und beschließe, die Ärmel hochzukrempeln und Grissini selbst zu backen. Oder doch lieber Pizzastangerl?!

Mmmmh - den Regenwald schützen schmeckt mir!

Mehr Infos zur Palmöldiät

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at