Knoblauch-Kräuteröl

Zubereitungszeit:
4 Personen

frische Kräuter
© m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • Frische Kräuter (z.B. Rosmarin/ Lorbeerblätter/ Thymian/ Oregano/ Estragon/...)
  • Knoblauch
  • Olivenöl

Zubereitung

Kräuter waschen und gut abtrocknen. Knoblauch schälen und mit den Kräutern in eine verschließbare Flasche geben und mit Olivenöl aufgießen.

Tipp: Das würzige Öl ist im Kühlschrank ein paar Tage haltbar. Werden getrocknete Kräuter verwendet, verlängert sich die Haltbarkeit auf einige Wochen.

 

Weitere Rezepte: Salat, Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!