Knoblauchrahmsuppe mit Kräutercroutons

Zubereitungszeit:
4 Personen

Knoblauchrahmsuppe mit Kräutercroutons
©m. uedl-kerschbaumer "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 dag Weizenmehl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • ca. 10 Knoblauchzehen
  • 1/8 l Sauerrahm
  • Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Croutons

  • 1 EL Butter
  • 3-4 Scheiben Schwarzbrot
  • 2 EL gehackte Kräuter

Zubereitung

Feingehackte Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, Mehl dazugeben und mit Gemüsebrühe aufgießen. Suppe unter ständigem Rühren aufkochen etwa 15 Minuten köcheln lassen. Zerdrückten Knoblauch und Sauerrahm verrühren, mit Gewürzen abschmecken, zur Suppe geben und mit einem Mixstab kräftig sämig aufschlagen.
Für die Kräutercroutons Butter aufschäumen, fein gehackte Kräuter dazugeben und das würfelig geschnittene Schwarzbrot darin wenden.
 

Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!