Knusprige Truthahnfilets im Erdäpfelmantel

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 4 Truthahnbrustfilets à 15 dag
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • etwas Mehl
  • 3 große Erdäpfel
  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung

Truthahnfilets salzen, pfeffern, in Mehl und verquirltem Ei wälzen. Erdäpfel schälen, reiben und abschließend die Filets in den geriebenen Erdäpfeln wälzen. Masse gut andrücken. Filets in einer Pfanne mit Öl etwa 10 Minuten braten.
Tipp: Als Beilage schmecken knackige Salate, herzhafte Soßen und gedünstetes Gemüse.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!