DIY Körperbutter

Eine pflegende Körperbutter ist im Handumdrehen selbst gemacht. Besonders reichhaltig versorgt sie trockene Schienbeine, Ellenbogen und alle anderen durstigen Hautstellen.

 

Nussig und nach Kokos duftet die Körperbutter sehr dezent. Dieses Rezept verzichtet ganz auf zugesetzte Duftstoffe.

Zutaten

100 g Bio-Sheabutter
40 g Bio-Kokosöl
20 g Bio-Mandelöl

So gehts

  1. Alle Zutaten über Wasserdampf zusammen schmelzen.
  2. Mischung in eine kleine Rührschüssel geben und für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Mit dem Mixer die erkaltete, sehr feste Masse nach und nach aufschlagen: den Mixer auf mittlerer bis hoher Stufe fest in die Masse hineindrücken und mit einem Löffel oder Teigschaber die aufgeschlagene Butter wieder zurück in die Mitte der Schüssel schieben. So lange wiederholen bis die Butter schlagobersähnlich ist. Ist die Mischung im Kühlschrank noch nicht fest genug geworden, für eine weitere Stunde in den Kühlschrank stellen oder 10 Minuten ins Tiefkühlfach geben und das Aufschlagen erneut versuchen.
  4. In einen verschließbaren Glasbehälter füllen - z. B. Marmeladeglas: vor Gebrauch gründlich in heißem Wasser auskochen und gut abtrocknen.

Varianten

Dieses Rezept kann nach Belieben abwandelt werden. Wer kein Kokosöl mag, kann es durch flüssige Bio-Öle ersetzen, z.B. Mandelöl, Arganöl oder Jojobaöl. Dabei ist jedoch die flüssigere Konsistenz zu berücksichtigen, denn Kokosöl ist bei Raumtemperatur fest. Das Mischverhältnis sollte dann 100 g Sheabutter auf 40 g flüssiges Öl sein.

Außerdem kann statt Sheabutter Kakaobutter, Mangobutter oder Avocadobutter verwendet werden – viel Spaß beim Experimentieren!

Haltbarkeit

Die Körperbutter braucht keine Konservierungsstoffe, weil sie wasserfrei ist. Die Haltbarkeit wird vom Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Sheabutter, Kokos- und Mandelöl bestimmt - die kürzeste gilt! Auf keinen Fall verwenden, wenn die Körperbutter ranzig riecht.

Tipps für eine lange Haltbarkeit

  • im Kühlschrank aufbewahren und ein paar Minuten vor dem Auftragen herausgeben - dann lässt sie sich besser über den Körper verteilen!
  • mit einem sauberen Löffel aus dem Behälter entnehmen

Weitere Informationen

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at