Kohlrabitascherln

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kohlrabitascherln
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

Teig

  • 25 dag Magertopfen
  • 20 dag Butter
  • 25 dag Vollkornmehl
  • Salz

Fülle

Zubereitung

Für die Tascherln die Zutaten rasch zu einem Teig verkneten, kühl stellen und mindestens eine halbe Stunde rasten lassen. Für die Fülle Zwiebel und Knoblauch hacken, in Öl glasig anlaufen lassen, Kohlrabi putzen, grob raspeln und kurz mitdünsten. Zerbröselten Schafkäse beifügen und mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Fülle kühl stellen und Backrohr auf 200°C vorheizen. Teig dünn ausrollen und in Quadrate schneiden. Etwas Fülle in die Mitte setzen, Teig diagonal zusammenklappen und den Rand andrücken. Die Tascherln mit verquirltem Ei bestreichen und bei 200 °C ca. 20 Minuten goldgelb überbacken.
Tipp: Dazu schmeckt eine Joghurt-Kräuter-Soße und grüner Blattsalat.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!