Kohlsprossen-Selchfleisch-Auflauf

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kohlsprossen-Selchfleisch-Auflauf
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 kg Kohlsprossen
  •  1/2 kg Selchfleisch (gekocht)
  • 2 Zwiebeln
  •  1/2 Bd. Petersilie
  •  1/4 l Sauerrahm
  • 1 Ei
  • 100 g Emmentaler
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 1 EL Butter
  • etwas Maiskeimöl

Zubereitung

Kohlsprossen putzen, waschen, in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen, abseihen, größere Kohlsprossen halbieren. Selchfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in wenig Maiskeimöl anschwitzen, Fleischwürfel dazugeben, kurz mitrösten und mit den Kohlssprossen vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und gehackter Petersilie würzen. Die Masse in eine mit Butter befette Auflaufform füllen, mit der Mischung aus Sauerrahm, Ei, Salz und Pfeffer übergießen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° C etwa 30 Minuten überbacken. Kurz vor Ende der Garzeit mit geriebenem Emmentaler bestreuen.

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!