Kohlsprossenpalatschinken

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

Teig

  • 1/2 l Milch
  • 1/16 l Mineralwasser
  • Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Weizenvollmehl
  • Maiskeimöl (zum Ausbacken)

Fülle

Zubereitung

Aus Milch, Mineralwasser, Eiern, Mehl und Salz einen dünnflüssigen Palatschinkenteig rühren. Maiskeimöl in einer Pfanne erhitzen, Palatschinken darin backen und warm stellen. Kohlsprossen putzen, waschen, in wenig Wasser garen und vierteln. Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen, hacken, in Öl anschwitzen, aus der Pfanne nehmen und im verbliebenen Öl das Faschierte anrösten. Mit Weißwein ablöschen und Tomatenmark einrühren. Gemüse mit dem Fleisch abmischen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und gehackter Petersilie würzen. Palatschinken mit der Mischung füllen und zusammenrollen.
 

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!