Kräutertee

Zubereitungszeit:
4 Personen

tee-kraeuter
©g-kriz

Zutaten

Verschiedene Gartenkräuter, Wildkräuter oder Blätter und Blüten z.B.: Pfefferminze, Zitronenmelisse, Salbei, Thymian, Ringelblumen, Himbeerblätter, Brombeerblätter, Lindenblüten, Kamille, Holunderblüten, Brennesseln etc.

Zubereitung

Die Kräuter nur bei starker Verschmutzung waschen, gut ausschütteln. Kleine Sträuße binden und kopfüber an einem nicht sonnigen, luftigen Platz aufhängen und gut trocknen lassen. Blüten wie Holunder oder Lindenblüten auf Papier legen und an einem luftigen Platz trocknen.

Die trockenen Blätter von den Stengeln entfernen, Blüten und Blätter und in gut verschließbaren Gefäßen kühl und lichtgeschützt aufbewahren.

Weitere Rezepte: Getränke, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!