Krautpalatschinken

Zubereitungszeit:
4 Personen

Weisskraut
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 8 Palatschinken
  • 1/2 kg Weißkraut
  • 13 dag gehackte Zwiebel
  • 10 dag Speck
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 EL Öl
  • 1/2 B. Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Wasser oder Gemüsebrühe

Zubereitung

Fett erhitzen, Speck darin anrösten, Zucker dazugeben und karamelisieren, gehackten Zwiebel einrühren und leicht anrösten. In Streifen geschnittenes Kraut dazugeben und mitrösten, mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen, ca. 25 Min. kernig andünsten. Dabei darauf achten, dass das Kraut zum Schluss eher trocken sein soll. Mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer herzhaft würzen.

Die Fülle etwas abkühlen lassen, die Palatschinken mit der Krautmasse bestreichen, einrollen und auf ein gebuttertes Backblech legen. Anschließend mit flüssiger Butter zart bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 8 Min. backen.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!