Kürbisauflauf mit Porreesauce

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kürbis
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

Auflauf

  • 60 dag Kürbis
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 180 ml Milch
  • 2 Eiklar
  • 1/2 TL Stärkemehl
  • 3 Dotter

Sauce

  • 1 Stange Porree (Lauch)
  • 1 EL Butter
  • 1/2 TL Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sauerrahm

Zubereitung

Für den Auflauf Kürbis waschen, entkernen und würfelig schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und gemeinsam mit dem Mehl in Butter anschwitzen. Milch zugeben und unter Rühren 5 Minuten kochen. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Dotter und abgeseihte Kürbiswürferl untermischen. Eiklar mit Stärke und einer Prise Salz steif schlagen. Schnee unter die Kürbismasse ziehen und Masse im Anschluss in eine gebutterte, hitzebeständige Form geben. Den Auflauf im Wasserbad ca. 30 Minuten backen.
Für die Sauce alle Zutaten zusammenfügen und pürieren.


"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!