Kürbisbratlinge

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kürbisbratlinge
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 800 g Kürbisfleisch (aus dem eigenen Garten)
  • 4 EL Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Schafkäse (direkt vom Bauernhof)
  • 2 Eier
  • 1 Bund Dille
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Muskat
  • 100-120 g Brösel

Zubereitung

Kürbisfleisch grob raspeln, Schafskäse grob würfeln. Mit den Eiern und Gewürzen gut mischen. So viel Brösel zugeben, bis die Masse etwas fester ist. Mit feuchten Händen Bratlinge formen und in heißem Olivenöl goldbraun backen. Kann auch nur mit dem Löffel in die Pfanne gegeben werden.

 

Weitere Rezepte: Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!