Kürbisgemüse mit Porree und Karotten

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kürbisgemüse mit Porree und Karotten
© e.ruth "die umweltberatung"

Zutaten

  • 20 dag Karotten
  • 20 dag Porree (Lauch)
  • 20 dag Kürbis
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • 1/8 l Schlagobers
  • Mehl
  • Petersilie
  • Butter

Zubereitung

Gewaschenes Gemüse grob raspeln, Porree nudelig schneiden. Gemüse in Butter anrösten und in eigenem Saft bissfest dünsten. Notfalls etwas Flüssigkeit zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl stauben, mit Obers aufgießen und eindicken lassen. Mit reichlich Curry abschmecken. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Variante: Zu dem Kürbisgemüse passt auch frischer Mangold hervorragend dazu! Einfach waschen, grob schneiden und kurz mitdünsten.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!