Lebkuchen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 10 dag Nüsse
  • 10 dag Mandeln
  • 2 Bio-Zitronen (Saft und Schale)
  • 3/4 kg Mehl
  • 35 dag Zucker
  • 5 dag Aranzini
  • 5 dag Zitronat
  • 10 dag Rosinen
  • 4 Eier
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • 4 EL Honig
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 M. Zimt
  • 1 M. Kardamom

Glasur

  • 10 dag Staubzucker
  • etwas Wasser
  • Mandeln (zur Dekoration)

Zubereitung

Nüsse, Mandeln und Zitronenschale fein reiben. Alle trockenen Zutaten mischen. Eier, Butter, Honig und Zitronensaft zugeben und alles gut durchkneten. Mind. 1 Stunde kühl rasten lassen, dann etwa 3/4 cm dick ausrollen, beliebig ausstechen. Die einzelnen Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech weit genug von einander auflegen und hellbraun backen. Danach sofort heiß glasieren und mit Mandeln belegen. Für die Glasur den Staubzucker mit etwas Wasser verrühren.
Tipp: Mit einem Apfel in der Dose aufbewahrt, wird der Lebkuchen schnell weich.

Weitere Rezepte: Süßspeise, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!