Leftovers

Zubereitungszeit:
4 Personen

Überraschungsgericht
© TS-Salzburg Bramberg

Zutaten

  • Sämtliche Reste aus dem Kühlschrank für diverse Gerichte (Gemüsecremesuppe/Fleischstrudel/süß-saures Überraschungsgericht)

"Überraschungsgericht"

  • Brioschbrot (Milchbrot)
  • Eier
  • Milch
  • Rosinen
  • Äpfel
  • Ananas
  • Kräuter und Gewürze. (Mengen ergeben sich aus den Resten. Verhältnis der Mengen soll einen dickflüssen Brei ergeben).

Als Sockel

Garnitur

  • glaciertes Gemüse
  • Kräutersauce

Zubereitung

Zutaten vermischen, ziehen lassen, in feuerfeste Formen füllen und im Wasserbad ca. 3/4 Std. ziehen lassen. Auf dem Sockel mit eingemachtem Sauerkraut anrichten, wahlweise mit glaciertem Gemüse und Kräutersauce garnieren.


Dieses Rezept wurde eingereicht bei dem Creative Cooking Contest "Oida koch!".

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!