Leftovers

Zubereitungszeit:
4 Personen

Überraschungsgericht
© TS-Salzburg Bramberg

Zutaten

  • Sämtliche Reste aus dem Kühlschrank für diverse Gerichte (Gemüsecremesuppe/Fleischstrudel/süß-saures Überraschungsgericht)

"Überraschungsgericht"

  • Brioschbrot (Milchbrot)
  • Eier
  • Milch
  • Rosinen
  • Äpfel
  • Ananas
  • Kräuter und Gewürze. (Mengen ergeben sich aus den Resten. Verhältnis der Mengen soll einen dickflüssen Brei ergeben).

Als Sockel

Garnitur

  • glaciertes Gemüse
  • Kräutersauce

Zubereitung

Zutaten vermischen, ziehen lassen, in feuerfeste Formen füllen und im Wasserbad ca. 3/4 Std. ziehen lassen. Auf dem Sockel mit eingemachtem Sauerkraut anrichten, wahlweise mit glaciertem Gemüse und Kräutersauce garnieren.


Dieses Rezept wurde eingereicht bei dem Creative Cooking Contest "Oida koch!".

Weitere Rezepte

Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!