Leitungswasser trinken

Wer auf Mineralwasser verzichtet, spart nicht nur Geld, sondern schont auch die Umwelt.

Frau beim Wassertrinken
© archiv "die umweltberatung"

In Österreich sprudelt erstklassiges Trinkwasser aus der Wasserleitung. Leitungswasser zu trinken ist nicht nur unvergleichbar kostengünstig, es erspart auch Transportwege und den Aufwand für die Herstellung und Entsorgung von Getränkeverpackungen.

Ersparnis: bis zu 90 Euro/Jahr und 148 kg CO2/Jahr

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at