Löwenzahnsalat mit Rahm

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • Ca. 4 - 5 Stück Löwenzahnwurzeln
  • 3 hartgekochte Eier

Marinade

  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1 TL Paradeismark
  • Saft einer 1/2 Bio-Zitrone
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 Stück eingelegte Pfefferoni

Zubereitung

Löwenzahnwurzeln gründlich reinigen und dünn schälen oder abschaben. Danach in feine Streifen schneiden und mit kochendem Wasser kurz überbrühen oder in wenig Wasser weich dünsten. Wasser abseihen und Löwenzahn auskühlen lassen.
Marinade: Eier hartkochen, Zwiebel fein hacken, Pfefferoni halbieren, entkernen und klein schneiden. Rahm, Zwiebel, Pfefferoni, Olivenöl, Senf, Paradeismark, Zitronensaft, Salz und Zucker mischen.
Marinade zum geschnittenen Löwenzahn geben. Mit den in Scheiben geschnittenen, hartgekochten Eiern garnieren und servieren.


Weitere Rezepte: Vorspeisen, Salat, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!