Löwenzahnwein

Zubereitungszeit:
4 Personen

Löwenzahn
©d.wuerthner "die umweltberatung"

Zutaten

  • 6 l Wasser
  • 5 l Löwenzahnblütenköpfe
  • Saft und Schale von 3 Bio-Zitronen
  • Saft und Schale von 3 Bio-Orangen
  • 2 1/2 kg Kandiszucker
  • 20 g frische zerbröckelte Germ

Tipp

  • Zum Abmessen der Löwenzahnblüten ein Litermaß verwenden. Die Blüten jeweils locker einfüllen!

Zubereitung

Löwenzahnköpfe mit einem Messbecher abmessen. Das Wasser mit den Blüten aufkochen und 24 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Durch ein Tuch in einen großen Kochtopf absieben. Saft und Schale der Zitrusfrüchte beigeben und alles zusammen mit dem Zucker kurz aufkochen. Den Sud absieben und auf 30 ºC abkühlen lassen. Die Hefe mit etwas Sud anrühren und zugeben. Alles etwa 8 bis 12 Wochen in einem tiefen Gefäß zugedeckt stehen lassen. Sobald die Gärung abgeschlossen ist, den Wein sorgfältig, ohne Bodensatz, in gewaschene und gut getrocknete Flaschen abfüllen und verkorken. Bis zum Genuss etwa 6 Monate lang an einem kühlen und dunklen Ort lagern.

Weitere Rezepte: Getränke

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!