Mais-Dinkelrisotto mit Hühnerfleisch

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg Hühnerfilet
  • 1 rote Zwiebel
  • etwas Pflanzenöl
  • 2 Karotten
  • 4-5 Maiskolben
  • 20 dag Brokkoli
  • 10 dag Erbsen
  • 1/8 l Weißwein
  • ca. 1/4 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Basilikum
  • 30 dag Dinkelreis
  • 1/2 l Gemüsebrühe

Zubereitung

Brokkoli in kleine Röschen zerteilen, in wenig Wasser bissfest garen und beiseite stellen. Hühnerfilet waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, ringelig schneiden, in etwas Öl anrösten, Filetstücke beigeben und salzen und pfeffern. Karotten putzen, waschen und würfelig schneiden. Mais von den Kolben schneiden, mit den Erbsen und den gegarten Brokkoliröschen zum Fleisch geben und anrösten. Mit Weißwein ablöschen, mit Gemüsebrühe und dem Sud vom Brokkoli aufgießen und etwa 20 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikum abschmecken. Dinkelreis in Gemüsebrühe bei geringer Temperatur garen lassen, abseihen, mit dem Gemüse-Fleisch-Gemisch vermengen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!