Mangold-Erdäpfelsuppe

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 250 g Mangold
  • 250 g mehlige Erdäpfeln
  • 1 Stange Porree
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Vollkornmehl
  • 1 l Suppe auf pflanzlicher Basis
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 4 TL Schlagobers
  • Majoran
  • Thymian
  • Liebstöckl

Zubereitung

Die Erdäpfel waschen, schälen und würfelig schneiden. Den Mangold entstielen, waschen und gut abtropfen lassen. Den Porree putzen und feinringelig schneiden. Den Knoblauch schälen, sehr fein hacken und gemeinsam mit dem Porree in einem hohen Topf in Butter anschwitzen. Die Erdäpfel und den Mangold dazu geben und ebenfalls kurz anschwitzen. Mit dem Mehl stauben und der Suppe aufgießen. Zugedeckt ungefähr 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Gemüsesuppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Schlagobers zum Binden unterziehen. Zum Abschluss die Suppe mit fein gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.


Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!