Mangold-Käsetaschen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Mangold
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg Mangold
  • 2 Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 2 Packungen Blätterteig
  • 1/4 kg Emmentaler
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung

Mangold waschen, putzen, Stiele und dicke Blattrippen entfernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter erhitzen, Zwiebel und geschnittene Mangoldstiele andünsten, ca. 10 Minuten garen. In Streifen geschnittene Mangoldblätter zugeben und nochmals 5 Minuten weitergaren. Käse grob raffeln, zu abgekühltem Mangold geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat gut würzen. Blätterteig auslegen und jeden in 15 gleich große Stücke schneiden. Füllung gleichmäßig auf den Vierecken verteilen. Kanten mit Wasser befeuchten, die andere Seite darüberklappen und festdrücken. Mit Eigelb bepinseln, auf ein mit Wasser abgespültes Backblech legen und im vorgeheizten Rohr bei 225 °C 15 - 20 Minuten backen.


Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!