Mangoldnockerl

Zubereitungszeit:
4 Personen

Mangold
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 125 g passierter Mangold
  • 125 g Vollkornmehl
  • 70 g weißes Mehl
  • 1 Freilandei
  • 1 TL Salz
  • eventuell Knoblauch
  • geriebener Hartäse nach Geschmack
  • Butter zum Schwenken

Zubereitung

Das Ei, Salz und den gepressten Knoblauch unter den passierten Mangold rühren. Das Vollkornmehl einrühren. Eventuell noch weißes Mehl hinzugeben bis der Teig eine feste Konsistenz erlangt. Nockerl formen oder durch eine Spätzlereibe drücken und im Salzwasser 4 Minuten kochen. Kurz in Butter schwenken, mit geriebenem Käse bestreuen und servieren.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!