Marillenblatt-Kaltschale

Zubereitungszeit:
4 Personen

Marillenblatt-Kaltschale
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 Hand voll unbehandelte Rosenblätter
  • 1 Hand voll unbehandelte Marillenblätter
  • 1/4 l Milch
  • 3 Eidotter
  • 2 EL Mehl

Zubereitung

Die gewaschenen Rosen- und Marillenblätter in Milch kurz aufkochen, abseihen und die Milch auffangen. Blätter mit Dotter und Mehl pürieren, Milch dazugeben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Heiße Creme in kleine Förmchen füllen und einige Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

Weitere Rezepte: Suppe, Süßspeise, Getränke

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!