Marzipan-Walnuss Praline (Weihnachtsbäckerei)

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

Für ca. 60 Stück

  • 1/2 kg Honigmarzipan
  • 5 dag klein gehackte Walnüsse
  • 2 g Zimt
  • 2 cl Rum
  • 30 dag Zartbitterschokolade
  • Staubzucker
  • Kakao
  • Zimtzucker

Zubereitung

Marzipan, Nüsse, Zimt und Rum gut miteinander verkneten und in drei gleichgroße Stücke teilen. Daraus ca. 40 cm lange Rollen formen und diese in 2 cm lange Stücke scheiden. Jedes Stück zu einer Kugel formen, diese auf Fettpapier legen und über Nacht trocknen lassen. Schokolade schmelzen, etwas in die Innenfläche der Hand geben und die Marzipankugeln darin rollen (oder Kugeln auf einen Spieß geben und in Schokolade tunken). Kugeln anschließend sofort in Staubzucker, Kakao oder Zimtzucker rollen und fest werden lassen. Pralinen in Förmchen setzen.

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!