Mehrweg: Ausweg aus dem Alu-Einweg

"die umweltberatung" empfiehlt Mehrwegflaschen. Jede nicht gekaufte Aludose zählt!

Aludosen
© s.seidl "die umweltberatung"

Der Aufwand und das Gefahrenpotenzial bei der Aluminiumherstellung sind viel zu groß, um aus Aluminium Wegwerfprodukte wie Getränkedosen herzustellen. Umweltgefährdende Chemikalien und große Energiemengen sind für die Herstellung von Aluminium aus dem Ausgangsmaterial Bauxit notwendig. Abbau und Produktion erfolgen häufig in der so genannten Dritten Welt, unter schlechten sozialen Bedingungen und unzureichenden Umweltstandards.

Dosen - schlecht für’s Klima

Auch hinsichtlich Klimaschutz sind die Getränkedosen nicht zu empfehlen: Dosenbier verursacht dreimal so hohe CO2-Emissionen wie Bier in Glas-Mehrwegflaschen! Dazu kommt noch, dass die Dosen häufig nicht für das Recycling getrennt gesammelt werden – ein großer Teil der Dosen landet im Restmüll!

Mehrwegflaschen sind die Nummer 1

Umweltbewusste Menschen greifen am besten zur Mehrwegflasche. Denn aus wissenschaftlicher Sicht ist klar: Mehrwegverpackungen sind ökologisch vorteilhafter als vergleichbare Einwegverpackungen, selbst wenn diese recycelt werden! Einen zusätzlichen Umweltnutzen bringt es, Getränke in großen Flaschen statt in Kleinverpackungen zu kaufen, und regionalen Produkten den Vorzug gegenüber Importgetränken zu geben. Das Biogetränk aus Ihrer Region in der Mehrwegflasche ist die ökologische Nummer 1!

Mehrweg bekommt Rückenwind!
In den letzten Jahren ist der Anteil der Mehrwegflaschen dramatisch zurückgegangen. Dieser ökologisch negative Trend stößt nun auf erheblichen Gegenwind. Viele KonsumentInnen und Organisationen fordern ein gestärktes und innovatives Mehrwegsystem in Österreich. Dafür sind klare gesetzliche Rahmenbedingungen dringend notwendig - konkrete Umsetzungsvorschläge liegen bereits am Tisch.

Weitere Informationen

Unsere Produkte und Downloads

Mehrweg - Einsatz, der sich auszahlt

Mehrweggetränke sind gelebter Umweltschutz

Cover
© archiv "die umweltberatung"
  • Folder
  • gratis zzgl. Versandkosten
  • HerausgeberIn "die umweltberatung" Wien - Die Wiener Volkshochschulen

Getränkeverpackungen auf dem Prüfstand

Nachhaltiger Getränkekonsum: Mehrweg gewinnt

Cover von Infoblatt
Coverbild: © Ingo Bartussek - Fotolia.com
  • Infoblatt
  • HerausgeberIn "die umweltberatung" Wien - Die Wiener Volkshochschulen

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at