Melange vom Eissalat mit Erdäpfelschaum

Zubereitungszeit:
4 Personen

Melange vom Eissalat mit Erdäpfelschaum
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 200 g Eissalat
  • 50 g Jungporree
  • 2 Schalotten
  • 40 g Joghurt-Butter
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • Basilikum
  • 1 Prise Mehl
  • Salz

Erdäpfelschaum

  • 2 Schalotten
  • 20 g Joghurt-Butter
  • 150 g Erdäpfel
  • 1 Prise Mehl
  • 3/8 l Gemüsebrühe
  • 2 EL Crème fraîche
  • ca. 1/8 l Milch
  • Salz

Zubereitung

Schalotten, Eissalat und Jungporree klein schneiden. Schalotten in Joghurtbutter kurz anschwitzen, danach Eissalat u. Junglauch beigeben. Mit Mehl stauben, gut durchmischen und mit Gemüsefond aufgießen. Danach weich kochen lassen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Vor dem Servieren feinst geschnittenen Basilikum dazugeben und salzen.

Schalotten in Butter anschwitzen, Kartoffeln schälen, würfeln und zu den Schalotten geben. Mit etwas Mehl stauben. Gemüsebrühe zugießen, weich dünsten, würzen und Crème fraîche einrühren. Kartoffelmasse pürieren und durch ein Sieb streichen.

Kartoffelschaum auf Eissalatmasse anrichten.

Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!