Melanzani-Scheiben mit Mozzarella

Zubereitungszeit:
4 Personen

Melanzani
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 Melanzani
  • 2 Paradeiser
  • 20 dag Mozzarella
  • Balsamicoessig
  • 5 EL hochwertiges Pflanzenöl zum Abbraten
  • 6 Zehen Knoblauch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl
  • Eier
  • Brösel
  • Basilikum

Zubereitung

Melanzani in 8 Scheiben schneiden, salzen und etwas ziehen lassen. Paradeiser in jeweils 4 Scheiben schneiden. Mozzarella in 8 Scheiben schneiden, auf einen Teller legen und mit Balsamicoessig beträufeln. Öl in eine Schüssel geben, Knoblauch hineinpressen und gut verrühren. Melanzanischeiben trocken tupfen, mit Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch-Öl einreiben. Anschließend mit Mehl, Eier und Brösel panieren und in heißem Öl auf beiden Seiten goldbraun braten. Abtropfen lassen, auf einem Teller anrichten, jeweils eine Mozzarella- und Paradeiser darauflegen und mit frischem Basilikum garnieren. Zum Schluss noch mit etwas Balsamico beträufeln.

Tipp: Dazu schmeckt besonders gut Ciabatta!

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!