Melanzanischaumsuppe

Zubereitungszeit:
4 Personen

Melanzani
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 2 Melanzani
  • 2 Schalotten
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1/4 l Schlagobers
  • 2 EL Parmesan
  • etwas Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 sehr kleine Paradeiser
  • 4 EL Paprikagemüse
  • Öl
  • 8 Melanzanischeiben
  • Pinienkerne

Zubereitung

Die gehackten Schalotten in etwas Öl kurz anschwitzen, die geschälten, würfelig geschnittenen Melanzani dazugeben, salzen und pfeffern. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, zugedeckt schnell weich dünsten, mixen, mit Schlagobers und Parmesan verfeinern. Anschließend 1 Stunde ziehen lassen und mit dem Stabmixer pürieren, durch ein Sieb passieren, mit etwas eiskalter Butter aufschäumen. Paradeiser blanchieren, abschrecken und schälen. Die Kappen abschneiden und aushöhlen, mit dem Paprikagemüse (Zwiebel und verschiedene in Streifen geschnittene Paprika anrösten und weichdünsten) füllen. Die gefüllten Paradeiser in die Suppentassen setzen und mit der Melanzanischaumsuppe umgießen. Mit frittierten Melanzanischeiben und gerösteten Pinienkernen garnieren.


Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!