Melone – ein saftiger Biss ins Wasser!

Heiße Sommer lassen auch bei uns süße Melonen reifen. Meist werden sie aber aus südlichen Ländern gekauft und über weite Strecken transportiert.

Wassermelone
© m.kupka "die umweltberatung"

Man könnte Melonen auch als mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichertes, natürlich verpacktes Wasser bezeichnen. Im Sommer sind sie gute Durstlöscher mit wenig Kalorien. Sie sind reich an Kalium, das ein guter Gegenspieler zu Natrium ist und den Wasserhaushalt im Körper reguliert. Gerade bei unserer salzreichen Ernährung ist kaliumreiches Obst ein sehr guter Ausgleich.

Feuchtigkeit in Haut und Haar

Melonen sind besonders reich an Pantothensäure, die am Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten beteiligt ist. Diese Säure wird auch für die Bildung von Gallensäuren und den Blutfarbstoff Hämoglobin benötigt und hilft beim Entgiften nach Medikamenteneinnahme. Die Haut ist im Sommer durch die hohe UV-Belastung besonders gestresst. Pantothensäure reguliert den Stoffwechsel der Haut und fördert sogar das Wachstum der Haare.

Reife Vibrations

Melonen schmecken nur süß wenn sie voll ausgereift geerntet wurden. Um den Reifegrad zu erkennen klopt man am besten an. Wenn die Frucht nicht dumpf klingt, sondern gut vibriert ist sie reif. Wer seinen Ohren nicht traut kann die Reife auch am typischen, süßen Melonenduft und an der leichten Gelbfärbung der Schale erkennen.

Hochsaison jetzt in der Region

In der Hochsaison von Juli bis September ist es möglich, Melonen aus Österreich oder unseren Nachbarländern zu bekommen. In der restlichen Zeit werden sie meist aus Übersee importiert. Der Anbau von Früchten verschärft die Wasserproblematik in wasserarmen Regionen des Südens extrem, ein Kilo Melone enthält rund 200 Liter virtuelles Wasser. Das ist das Wasser, welches für die gesamte Herstellung verbraucht oder verschmutzt wird, oder dabei verdunstet. Zur Berechnung des virtuellen Wassergehaltes eines Produktes wird jeder einzelne Schritt im Herstellungsprozess einbezogen.

.

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at