Mohnnudeln

Zubereitungszeit:
4 Personen

Mohnnudeln
© n. prey "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg mehlige Erdäpfel
  • 2 Eier
  • 15 dag Roggenmehl
  • Salz
  • etwas Öl
  • 5 dag Zucker
  • 20 dag Mohn
  • gemahlen
  • 1 TL Butter
  • etwas Milch

Zubereitung

Erdäpfel kochen, auskühlen lassen, schälen und pressen. Eier, Salz, Mehl und Erdäpfel zu einem festen Teig verkneten, aus diesem eine Rolle formen und kleine Scheiben herunterschneiden. Daraus Nudeln formen und diese in mit Öl versetztem Salzwasser leicht wallend kochen. Wenn die Nudeln an die Oberfläche steigen, Nudeln abseihen. Butter, Mohn, Zucker und Milch kurz erhitzen. Die Nudeln dazugeben und darin schwenken.
Probieren Sie Apfelmus als köstliche Beilage.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!