Mousse au Chocolat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Mousse au Chocolat
© Josef Schenkenfelder, "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Zerbröckelte Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen. Die Schokolade darf dabei nicht zu heiß werden. Eier trennen und die Dotter mit dem Zucker schaumig rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz zu sehr festem Schnee schlagen, Schlagobers steif schlagen und kühl stellen. Die geschmolzene Schokolade überkühlen lassen und fingerwarm nach und nach unter die Dottermasse mixen. Die Masse kann dabei wiede sehr fest werden. In diesem Fall einen Löffel vom festen Schlagobers untermischen, sodass die Masse wieder cremig wird. Nachdem die gesamte Schokolade eingerührt ist noch eine Weile weitermixen damit die Masse noch etwas auskühlt. Erst jetzt abwechselnd geschlagenes Schlagobers und Eischnee mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben. Die Masse für mehrere Stunden kalt stellen und abdecken damit die Oberfläche nicht zu sehr austrocknet. Mit feuchten Löffeln Nockerl ausstechen und mit Magerkakaopulver bestreuen. Herrlich passt dazu Rote Grütze.

Weitere Rezepte

Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!