natürlich weniger Verpackung!

"die umweltberatung" kennzeichnet in Gemeinschaftsküchen im Rahmen eines ÖkoKauf Projektes umweltfreundliche Speisen mit dem natürlich gut Teller aus.

Einkaufskorb
©m.kupka "die umweltberatung"

Der natürlich gut Teller soll keine Portionsverpackungen enthalten.

zum Beispiel: Brotaufstriche, Salate, Desserts oder Getränke sind nicht in Portionspackungen anzubieten.

Warum weniger Verpackung?
Die besten Abfälle sind jene, die gar nicht entstehen. Durch den Verzicht auf Portionsverpackungen werden weniger Rohstoffe für die Herstellung verbraucht und die Abfallmengen reduziert.

Einfache Maßnahmen wie das Vermeiden von Portionsverpackungen durch die Verwendung von Großpackungen tragen zur Abfallvermeidung bei.

Ausnahme: Diät- und Diabetikerprodukten und Butter dürfen auch beim natürlich gut Teller portionsverpackt angeboten werden.

Weitere Informationen zur Abfallvermeidung und Ressourcenschonung.

Lesen Sie mehr zu den Kriterien des natürlich gut Tellers auf www.umweltberatung.at/natuerlichgutteller
 

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at