Nudelsalat mit Radieschen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Nudelsalat mit Radieschen
© a.ficala "die umweltberatung"

Zutaten

  • 35 dag bunte Spiralnudeln
  • 25 dag Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 8 -10 Radieschen
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 4 - 5 Karotten
  • 2 EL Apfelessig
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Estragonsenf
  • Paradeismark
  • ca. 1/4 l Sauerrahm
  • etwas Kresse

Zubereitung

Spiralnudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und kalt abschrecken. Champignons putzen, waschen, blättrig schneiden und kurz in Öl anbraten. Radieschen und Karotten putzen, waschen und in dünne Spalten schneiden. Salat waschen und nudelig schneiden. Alle Zutaten vermengen und mit feingeschnittenem Zwiebel, Öl, Salz, Pfeffer, Apfelessig, Senf und Paradeismark marinieren. Nudelsalat mit etwas gehackter Kresse bestreuen.

Weitere Rezepte: Salat

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!