Nussaugen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Nussaugen
© n.prey "die umweltberatung"

Zutaten

  • 170 g Butter
  • 50 g fein geriebener Rohrzucker
  • 70 g Walnüsse (oder Mandeln)
  • 270 g Dinkelvollmehl
  • 100 g Wildfruchtmarmelade z.B. Dirndl oder Heidelbeer
  • 100 g Schokoglasur  

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen und diesen 1 Stunde kühl rasten lassen. Aus jeweils ca. 20 g Teig kleine Kugeln formen und oben mit dem kleinen Finger eine leichte Vertiefung hineindrücken. Bei 200 Grad etwa 10 Minuten backen. Anschleißend die Marmelade erwärmen, diese in ein Spritztütchen geben und damit die Vertiefung in den Kugeln füllen. Nachdem die Marmelade erkaltet ist, die „Augen“ mit der Schokoglasur verzieren.

Quelle: Dipl.Päd. Ing. Eva Maria Lipp, Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Leoben, Frische KochSchule Leoben

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!